Lesezeit:
Veröffentlicht am: 21.11.2022

Wunschbaum-Aktion von Quartiersmanagement, Jugendpflege und Familienstützpunkt startet im Dezember

Menschen, die sich aktuell vielleicht kein Geschenk leisten können, können die Vorlage mit ihren Daten und ihrem Wunsch versehen und diese im Bürgerhaus abgeben/ einwerfen. Der Wunschstern wird dann anonym an die große Tanne am Marktplatz angebracht, von er von Passanten mitgenommen und erfüllt werden kann. Freude schenken ist so ganz einfach!